Sonntag, 21. September 2014

Betriebsausflug nach Düsseldorf und eingelegte Oliven


Endlich ist Eva wieder in Witten angekommen und somit das Team "Kochtherapie" wieder komplett. Um dies gebührend zu feiern ging es am Freitag für Eva und mich auf Betriebsausflug (und Blogowskiklassenfahrt) nach Düsseldorf in die Vintage Fabrik, weil die wunderbare Berit von MarmeladeKisses zur Vernissage eingeladen hat. Und ich muss euch sagen - es hat sich mehr als gelohnt!


Die Ausstellung heisst Bird by Bird und ist eine Mischung aus digitalen und analogen Fotos, die alle ein ganz besonderes Flair ausstrahlen! Obwohl die Motive kunterbunt gemischt sind, schaffen sie es dabei trotzdem toll zusammen zu wirken! Die tolle Atmosphäre der Vintage Fabrik hat perfekt zu den Bildern gepasst und ich bin ein bisschen froh, dass dieser tolle Laden doch ein Stück weg ist von Witten, sonst sähe es ganz bald sehr sehr schlecht aus auf meinem Konto! 


















Ein paar kleine Schätze durften aber mit uns zurück nach Witten kommen - bei mir gabs eine wunderschöne Tasse, eine Hasenfreunde-Dose und eine Postkarte mit meinem Lieblingsgedicht und Eva kann jetzt ein wunderschönes Bild von Berit, ein paar Karten und Holzbuchstaben ihr Eigen nennen. 
Abgerundet wurde der ganze Abend noch mit den wunderbaren Blogowski-Mädels, die wir zum Teil neu kennen lernen und zum Teil wiedersehen durften! Auch wenn ich die Damen erst wenige Male getroffen habe, bin ich schwer begeistert von ihnen und freue mich jetzt schon auf den Stammtisch im nächsten Monat! Vielleicht habt ihr ja Lust, der ein oder anderen einen virtuellen Besuch abzustatten - es lohnt sich (dafür einmal hier entlang)!


Nachdem der Freitag Abend der perfekte Start ins Wochenende war, gibt es heut Abend als perfekten Abschluss auch noch einen Tatort aus Münster und ich freue mich jetzt schon auf Thiel und Boerne. Und damit es auch was leckeres zum Knabbern gibt, kommt hier noch das Rezept für eine kleine Tatortknabberei - lecker eingelegte Oliven - superschnell gemacht und wahrscheinlich genauso schnell wieder verputzt!

Eingelegte Oliven mit Knoblauch und Zitrone

Zutaten:
  • Oliven (schwarz, am besten eine große Dose aus dem türkischen Supermarkt) 
  • 2 Schalotten 
  • 4 Knoblauchzehen 
  • 2 Zweige Rosmarin 
  • 1 TL Oregano 
  • 1 TL Thymian 
  • Olivenöl 
  • Schale einer Zitrone 
so wird's gemacht:
  1. Oliven abgiessen und in eine Schüssel geben 
  2. Gewürze, Schalotten und Knoblauch mit etwas Olivenöl in der Küchenmaschine fein hacken 
  3. zu den Oliven geben und gut unterrühren 
  4. Oliven in ein großes Glas geben und mit Olivenöl auffüllen bis alle Oliven bedeckt sind -FERTIG (am besten schmecken sie wenn sie gut durchgezogen sind)

geniesst den Sonntag und viel Spass beim Tatort!
eure Franzi

Kommentare:

  1. Vielen vielen Dank für den tollen Beitrag ♥ Die Oliven sehen hammermäßig aus. Viel Spaß beim Tatort.

    AntwortenLöschen
  2. Es war echt schön und ich hab mich sehr gefreut, euch kennen zu lernen! Bis zum nächsten Stammtisch! Lg

    AntwortenLöschen